#NRWIR

Auch im Kreis Heinsberg hat sich dank der SPD einiges getan

Seit Hannelore Kraft regiert:

  • Durch mehr Polizei wurde die Innere Sicherheit gestärkt. Im Kreis Heinsberg stieg die Zahl der Polizeistellen von 344 auf 359. Zuvor hatte CDU/FDP bei uns 11 Stellen gestrichen.
  • Unseren Kommunen geht es wieder besser. Die jährlichen Zuweisungen vom Land Nordrhein-Westfalen an den Kreis Heinsberg stiegen um fast 38 Prozent.
  • Kein Kind zurücklassen, auch im Kreis Heinsberg. Die Zahl der unter Dreijährigen in den Kitas stieg deutlich von 429 auf 1.157.

„Eine von der SPD geführte Landesregierung ist gut für den Kreis Heinsberg. Ein Zurück zum ‚Privat vor Staat‘ von CDU/FDP darf es nicht geben.“

Ralf Derichs